Unser Angebot an Sie ist eine professionelle Ausbildung, in einer harmonischen und entspannten Atmosphäre.

Crashkurs Theorie:
  • Die Kurse finden zu Beginn der gesetzlichen Ferientage statt
  • Der Unterricht läuft in der Regel von Montag - Montag einschlie├člich dem Samstag. Die genauen Tage hängen von den Terminen der Schulferien in Sachsen ab
  • Die Dauer beträgt nur 7 Tage
Die Crashkurse sind in sich abgeschlossene Kurse. Dadurch hat man die Möglichkeit seinen kompletten Unterricht innerhalb kürzester Zeit zu absolvieren (au├čer Prüfung).
Eine rechtzeitige Anmeldung in der Fahrschule ist hier dringend anzuraten.


Praktische Fahrausbildung:
Die Praktische Fahrausbildung erfolgt individuell nach den Möglichkeiten des Fahrschülers (Zeiteinteilung). Gemäß den gesetzlichen Vorschriften für die Fahrausbildung in mehreren Phasen (Übungsfahrten/Sonderfahrten) wird diese dann durchgeführt.

Übungsfahrten:
Bei den Übungsfahrten schreibt der Gesetzgeber keine Mindestanzahl vor, wodurch dieser Abschnitt der Ausbildung stark vom Geschick des Fahrschülers abhängt.

Sonderfahrten:
Bei den Sonderfahrten verlangt der Gesetzgeber zwölf Mindeststunden. Da diese außerhalb der geschlossenen Ortschaft gefahren werden müssen, können diese Stunden erst am Ende der Ausbildung absolviert werden.

Jetzt NEU: Anmeldeformular herunterladen, ausfüllen und vorbei bringen! Hier klicken
 

M-A-U-S Erste Hilfe

Finde jetzt deinen Kurs